openwine.com

Anmelden oder Registrieren

Benutzerblog

Vida Nova - Adega Do Cantor

Das Weingut

In Guia, wenige Kilometer von Albufeira und ungefähr 40 Kilometer westlich von Faro an der Algarve hat der Sänger Cliff Richards sein Weingut - Vida Nova.

In der Vida Nova werden Weine aus den drei umliegenden Quintas (Landgütern), Quinta do Moinho, Quinta do Miradouro und Vale do Sobreiro verarbeitet. Quinta do Moinho ist in Besitz von Cliff Richards, die anderen Landgüter gehören seinen Freunden und Nachbarn Nigel and Lesley Birch (Quinta do Miradouro) sowie deren Sohn Max Birch (Vale do Sobreiro). Max Birch ist Geschäftsführer des Weingutes und Assistent des Kellermeisters David Baverstock.

Das Betriebsgebäude befindet sich auf der Quinta do Miradouro. von der Spitze des Landgutes hat man einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Weinberge und die Küste.

erstellt am 15.03.2009

Neben der Herstellung von Wein bietet Vida Nova auch eine Reihe von Führungen durch die Weinberge und Weinkeller sowie Weinproben mit der Möglichkeit zum Kauf der Weine an. Termine für den Besuch des Weingutes oder Verkostungen erhält man kurzfristig auf Anfrage (telefonisch oder per eMail).

Wir haben während unseres Aufenthaltes an der Algarve kurz per eMail angefragt und Liz hat umgehend geantwortet. Heute haben wir mit ihr eine Führung durch das Weingut gemacht. Ausgehend von einer kleinen Plattform im Weingarten haben wir eine Erklärung zur modernen Kellertechnik erhalten, die erst vor weingen Jahren vollständig aufgebaut wurde. Nach einer kurzen Besichtigung des mit Barriques ausgestetteten Fasskellers haben wir eine kleine Weinprobe durchgeführt. Interessant war der neue Weisswein mit einem leichten Stachelbeer-Aroma.

erstellt am 15.03.2009

Im Degustationsraum steht die erste Flasche des von Cliff Richards abgefüllten "Vida Nova". Die Flasche ist mit einem Spruch versehen und von Cliff Richards unterschrieben.

Der Weinberg

Cliff Richards fährt seit den 1960'ern an die Algarve und kaufte sich vor einger Zeit ein Landgut. Anfänglich pflanzte er Feigenbäume bis er sich entschloss Wein zu pflanzen. Angespornt vom positiven Feedback seiner Freunde und Bekannten zu seinen 200 Flaschen Wein aus seiner ersten Ernte machte Cliff Richards aus seinem Hobby ein Geschäft.

erstellt am 15.03.2009

In den drei Weingärten der Ageda do Cantor wird mittlerweile überwiegend Shiraz angebaut.

Quinta do Moinho
3,5 ha Syrah oder Shiraz
2,5 ha Aragonês
1,4 ha Trincadeira aus Portugal
0,5 ha Mourvèdre

Quinta do Miradouro

5,0 ha Syrah
4,0 ha Aragonês
1,0 ha Alicante Bouschet aus dem Alentejo als Mouchão bekannt

Vale do Sobreiro

3,0 ha Syrah
2,0 ha Verdelho (Weisswein)

Bei der Anlage der Weingärten wurde Cliff Richards von Dr. Richard Smart, einem der bekanntesten Consultants in der Weinszene (http://www.smartvit.com.au/) beraten. Die meisten Tätigkeiten im Weinberg werden manuell durchgeführt, die Lese erfolgt per Hand. Der Weinberg wird nachhaltig bewirtschaftet.

Die Weine

Den Wein seines Weingutes "Adega Do Cantor" ("Winzergenossenschaft der Sänger")vermarktet Cliff Richards unter dem portugisisch Namen "Vida Nova" und "Onda Nova".

Bei den "Interantional Wine Challange" wurde der "Onda Nova Syrah 2006" sowie der 2005er "Vida Nova Reserva" als "empfohlen/recommended" ausgezeichnet.

Der aus Syrah und Aragonez (Tempranillo) gekelterte "Vida Nova Reserva 2005" hat eine Ledernote und ist würzig, Er schmeckt nach schwarzen Früchten und hat trockene Tanine.

Kommentare schreiben

Fügen Sie einen Kommentar hinzu!

Zum Kommentarschreiben anmelden oder registrieren

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed