openwine.com

Anmelden oder Registrieren

Blogeinträge

  • Weinbau in Frankreich

    Spätestens 400 Jahre vor Christus begannen die Franzosen selbst Wein anzubauen und zu keltern. Dies fand ein amerikanisches Forscherteam bei der Untersuchung einer antiken Weinpresse heraus: http://www.n-tv.de/wissen/Italiener-zeigten-Franzosen-wie-es-geht-article10750091.html

  • Domaine de Marotte

    Nach einem kleinen Ausflug zu Trödlern sind wir mit unserer Gastgeberin Michèle noch bei der Domaine de Marotte vorbei gefahren. Die Domaine wird von Daan und Elvira van Dijkman, niederländische Winzer betrieben. Daan ist Vizepräsident...

  • Sotheby's Bordeaux Future

    "Sotheby's Wine" bietet seit kurzem Futures auf die Bordeaux Weine 2011 an. Experten des Weinhandelshauses werden den Wein im Bordeaux verkosten und wenn der Preis stimmt gegen den Future anbieten. Laut Sotheby's ist es die...

  • C'est bon...

    in der Rue Cadet in Paris gibt es einen kleinen Weinladen "Ame&Esprit du Vin" (http://www.aevin.com) in dem man abends auch wunderbares Essen zu den dort angebotenen Weinen geniessen kann. In der vergangenen Woche habe ich...

  • PETRUS für Jedermann

    Christian Moueix besitzt neben dem Château PETRUS auch noch weitere Güter. So beispielsweise Château Trotanoy im Pomerol, Château Magdelaine, La Fleur-Petrus, Château Lagrange sowie das Weingut Dominus im Napa Valley. Nachdem er das Weingut PETRUS an...

Alle Blogeinträge mit Tag Frankreich

Bewertungen

Strohgelb. Authentisches Cuvee von Sauvignon Blanc und Chardonney. Stachelbeer-Aroma, Gras, melone, Zitrus. Freche Säuree. Knackig frisch. Ein netter ausgleich nach den tiefen Roten der vergangenen Tagen.
...weiter lesen...
Tiefe dunkles Rot, kompakter Alkohol. Angenehme Aromen des Grenache und Mouvedre strömen in die Nase. Auf dem Gaumen sanftes Tannin und ein weicher Abgang.
...weiter lesen...
Tiefes Rot. Schwarze Früchte, Leder, cremiger Wein. Ausgewogene Frucht und angenehmer Abklang.    
...weiter lesen...
Fetter Wein! Dicke Aromen von dunklen Früchten. Genauso dick ist die Konsistenz und die Farbe. Leichte Raucharomen. Am zweiten Tag nach dem Öffnen sind diese noch intensiver und zeigen schon fast den Geschmack von Rauchfleisch. Tannine sind ausgeglichen.
...weiter lesen...
Südliche Rhone von guter Qualität. Vor einem Jahr in Gigondas gekauft. Der Wein hat noch reifepotential und kann noch ein paar Jahre lagern bis er sich voll entwickelt hat. Aromen sind dezent. Alkohole sind ebenso sanft wie das Tannin. In sich ein runder Wein.
...weiter lesen...
Ein wenig kantig kommt der Weisse daher. Apfel, vielleciht mostig.  Nachträgliche Anmerkung: Ich habe die Flasche nicht zu Ende getrunken.
...weiter lesen...
Dieses Punkte geben fällt mir ja echt schwer muss ich sagen. Also nachdem ich mehrmals Empfehlungen für diesen Wein gelesen habe dachte ich mir 2,99 Euro sind keine große Fehlinvestition, selbst wenn der Wein nicht schmecken sollte. Ab zu Penny und gekauft das Ding. Heute war endlich der rechte Abend ihn zu testen. Ich habe eine Hackfleisch Champion Pfanne improvisiert und dachte mir das der Wein dazu der richtige begeleiter sein könnte und tatsächlich war...
...weiter lesen...
Alle Bewertungen mit Tag Frankreich