openwine.com

Anmelden oder Registrieren

Weine

Bodegas_borsao_vina_darus_2010_1_thumb

2010 Vina Darus

  • ES Spanien
  • Durchschnittliche Bewertung:
    3.0 / 5.0

    (1 Bewertungen)
  • Hinzugefügt: 22.06.2012
  • Von: Jascha
Img_5057_thumb

2005 Baltasar Gracián Garnacha »Viñas Viejas«

Alle Weine mit Tag Garnacha

Bewertungen

Überrascht, dass der schon ins orange-bräunlich gehende Wein nach einer halben Stunde an der Luft so schön aufdreht. Der Korken ist beim vorsichtigen öffnen komplett zerbröselt und ich musste einen guten die eine "Trinkempfehlung: 2006-2020" angeben. Das Cuve ist zusammen gesetzt aus: Tempranillo, Mazuelo, Garnacha Kirsche, Pflaume und eine ordentliche Säure prägen den 1998 Ygay Reserva. Das Tanin der 41 Monate im amerikanischen Eichenfass ist sanft und angenehm. Meine Eltern hatten den Wein 1999 aus einem Spanienurlaub...
...weiter lesen...
1 = nicht trinken 3 = gut - sehr gut 5 = unbedingt probieren     Auf den Wein habe ich mich gefreut. Leider bin ich, ein ganz klein wenig enttäuscht worden. Der 2008 hatte mir, wie man in der Bewertung nachlesen kann, sehr gut gefallen, dem entsprechend waren meine Erwartungen relativ hoch. Der 2010 hat sie knapp verfehlt. Eine gute Freundin von mir, die den Wein aufgrund meiner Empfehlung gekauft und getrunken hat, war...
...weiter lesen...
  • Vina Darus
  • Bewertung:
    3.0 / 5.0
  • Bewertet durch: Jascha
  • Bewertet am: 22.06.2012
  • Aufrufe (2)
1 = nicht trinken 3 = gut - sehr gut 5 = unbedingt probieren   Also mal kurz zwischendurch muss ich auf diesen bemerkenswetren Wein hinweisen. Ich wusste früher nicht so recht etwas mit reinen Garnacha Weinen anzufangen aber nun bin ich ihnen auf der Fährte. Mit einem wunderbaren dunklen Kirschton im Glas beginnt es, in der Nase geht es mit eben jener Kirsche)süß und aromatische weiter) und auch der Gaumen wird nicht enttäuscht. Eine...
...weiter lesen...
Nun, es liegt hier vor ein Cuvee aus Temparnillo und Garnacha, wobei im deutschen Sprachgebrauch sollten wir - in diesem Falle - für den Begriff „Cuvee“ eher „Verschnitt“ als „Komposition“ verwenden. Ich habe ihn die Stufe „Gut“ gegeben weil der Körper des Weines nicht ganz rund geworden ist. Besonders die etwas Spitze Säure hat keinen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen. Was sonst? Nun die Augen waren voll zufrieden und die Nase hat keine besonderen Aromen...
...weiter lesen...
Alle Bewertungen mit Tag Garnacha