openwine.com

Anmelden oder Registrieren

Blogeinträge

  • Rosé Supermarkt Weine im Test

    Thomas Hirschbiegel setzt seine Serie von Degustationen in der Morgenpost mit der Frage "Was taugt Rosé aus dem Supermarkt?" fort. Sein Ergebnis ist: 1. Platz: Rio Anejo Bobal (sky)2. Platz: Hecklinger Burg Lichteneck, Weißherbst (Lidl)3....

  • Das taugt der Weiße aus dem Supermarkt

    Auch Weißweine kamen bei Thoma in der Morgenpost unter die Lupe. Die Wertungen reichen von „sehr anständig“ bis „extrem bösartig“. Here are the results of the jury: 1. Platz: 2010 Achkarren Grauer Burgunder (Real)2. Platz: 2010...

  • Rotweine: Taugt der Wein aus dem Supermarkt?

    Hendrik Thoma hat für die MORGENPOST einige rote Supermarktweine getestet. Manche der Testkandaten sind auch schon auf openwine.com zu finden. Thoma's Wertungen reichen von vernichtend bis "Ein sauberer, guter Alltagswein, ein schöner Feierabendtropfen" Hier sind...

  • Cross Discounter Tasting - White Wines

    Gestern abend haben Christian Zorn und ich ein Tasting mit Weinen von Aldi Süd, Netto und Penny durchgeführt. Auf dem Programm standen Weissweine in der Liga bis 5 Euro. And the winner is: Mit klarem Abstand kann...

  • Supermarktweine - Super Schoppen Shoppen 2011

    Cordula Eich hat mit Ihrem Team mehr als 1300 Supermarktweine von Aldi Nord, Aldi Süd, Edeka, Kaiser's / Tengelmann, Lidl, Netto, Norma, Penny, Rewe, Rossmann und Schlecker getestet und bewertet. In ihrem Buch hat sie...

Alle Blogeinträge mit Tag Penny

Weine

Icon_missing_thumb_wine

2010 Rheinfels Riesling

  • DE Deutschland
  • Durchschnittliche Bewertung:
    3.2 / 5.0

    (1 Bewertungen)
  • Hinzugefügt: 19.10.2011
  • Von: Jascha
Muriel_reserva_2005_bodega_muriel_thumb

2005 Muriel Reserva

  • ES Spanien
  • Durchschnittliche Bewertung:
    3.0 / 5.0

    (1 Bewertungen)
  • Hinzugefügt: 05.09.2011
  • Von: Jascha
Img_1071_thumb

2010 Chambois

Img_1065_thumb

2009 Soave Classico

Img_1059_thumb

2010 Grauer Burgunder

Img_1053_thumb

2009 Grüner Veltliner

Img_1047_thumb

2009 Pinot Grigio del Veneto

Img_0974_thumb

2010 Villa Viñas Chardonnay

Img_0968_thumb

2009 Fior da Lisa Chardonnay delle Venezie

Alle Weine mit Tag Penny

Bewertungen

1 = nicht trinken 3 = gut - sehr gut 5 = unbedingt probieren     Wäre ich nicht letztes Jahr in der Bodega gewesen(Bodegas Olarra), wahrscheinlich hätte ich den Wein liegen lassen. Für 8 Euro kriege ich schöne Weine bei meinem Weinhändler und ich weiß es im voraus, weil er mich kennt und als Kunden behalten möchte. Beim Discounter, in dem Fall war es Penny, da hätte es einfach Ausschussware sein können. Aber das...
...weiter lesen...
  Montelciego Reserva 2007   1 = nicht trinken 3 = gut - sehr gut 5 = unbedingt probieren   So, wieder einmal konnte ich nicht widerstehen einen Wein aus dem Supermarkt zu probieren. Ich war zu neugierig obschon des niedrigen Preises(4.99 Euro) und des eigentlich recht namhaften Herstellers( Bodegas Muriel). Obwohl der Verstand sagte:“Das kann nichts wirkliches sein.“ War die Versuchung samt Neugier größer. Der erste Eindruck, gesammelt am heutigen Nachmittag war in Ordnung,...
...weiter lesen...
  • M5
  • Bewertung:
    2.0 / 5.0
  • Bewertet durch: Jascha
  • Bewertet am: 09.12.2011
  • Aufrufe (0)
  1 = nicht trinken 3 = gut - sehr gut 5 = unbedingt probieren Drei Freunde, ein Gedanke: eine Flasche Rotwein für den Freitag Abend. Der M5 ist von Robert Parker (bzw. Jay Miller) mit 90 Punkten bedacht worden und wir sind gespannt. Sehr flache Nase, nur der Alkohol ist recht deutlich alles andere bleibt diffus. Für Monastrell recht hell mit violetten Reflexen. Im Mund ist der Wein ähnlich prägnant wie in der Nase...
...weiter lesen...
Aufgrund einer Namensverwechslung meiner, aus La Rioja stammenden, Freundin war ich dem Wein gegenüber sehr skeptisch eingestellt aber der gute Preise machte mich einfach zu neugierig und siehe da, wir sind beide überrascht worden. Für einen reinen Tempranillo und dazu einen Reserva eine sehr kräftig Farbe. Es gibt fast keinen hellen Rand, nur die Spitze leuchtet leicht orange. Ein intensiver Duft nach Wacholder und Flieder steigt mir in die Nase, vielleicht ein ganz klein wenig...
...weiter lesen...
Was für ein gesöff. Diese Marmeladigen, billigen Parfum Aromen sind ja überhaupt nicht zu ertragen. Im Duft ist zwar ganz viel Frucht(eben schon etwas zuviel)aber das Aroma ist so billig das man sich fragt warum Herr Lergenmüllerdafür seinen Namen hergibt. Der umkehrschluss könnte auch sein das man lieber die Finger von seinen Produkten lassen sollte. Atmen, warten, wohlwollend sein - das alles hilft nicht. Ab jetzt mache ich einen großen Bogen um diese Flaschen.
...weiter lesen...
Was für eine schöne Überraschung. Ich finde nicht oft angenehme Weine im Penny Sortiment. Dieser hier ist sein Geld werd. Dunkle schöne Farbe die an überreife Brombeeren und Johannisbeeren erinnert. Der Wein hat eine dichtes, würziges Buquet. Kräuter, Tabak, Johannisbeere und sehr dunkle, reife Kirschen schleichen sich in die Nase. Der Geschmack im Mund ist weniger fruchtig aber von einer schönen Intensität. Tannine und Säure halten sich im hintergrund und zusammen mit dem seidigen Gefühl...
...weiter lesen...
Dieses Punkte geben fällt mir ja echt schwer muss ich sagen. Also nachdem ich mehrmals Empfehlungen für diesen Wein gelesen habe dachte ich mir 2,99 Euro sind keine große Fehlinvestition, selbst wenn der Wein nicht schmecken sollte. Ab zu Penny und gekauft das Ding. Heute war endlich der rechte Abend ihn zu testen. Ich habe eine Hackfleisch Champion Pfanne improvisiert und dachte mir das der Wein dazu der richtige begeleiter sein könnte und tatsächlich war...
...weiter lesen...
So, nun habe ich ihn auch probiert, nachdem ich schon ab und an gutes davon gelesen hatte. Schöne Farbe, schlichtes Etikett und der Name macht auch etwas her aber einen wirklichen Genuß finde ich den Wein nicht obwohl auch nicht untrinkbar ist. Ich schmecke zuviel Säure, die sich auch gar nicht in den Gesamteindruck einfügen will. Da sind vor allem beim öffnen Honigmelonen-Aromen aber als ich dann den Glas im Wein hatte war von Düften...
...weiter lesen...
Grüne Aromen, Stachelbeere, spritzige Säure, bitter im Nachhall, Alkohole wirken etwas billig.
...weiter lesen...
mostig, bissige Säure, leichtes Fuselaroma
...weiter lesen...
Alle Bewertungen mit Tag Penny