openwine.com

Anmelden oder Registrieren

Weine

Foto_am_05

2015 Lacrimus Apasionado DOCa Rioja

20131206_104329_thumb

2008 Orben

  • ES Spanien
  • Durchschnittliche Bewertung:
    3.0 / 5.0

    (1 Bewertungen)
  • Hinzugefügt: 02.04.2014
  • Von: Jascha
Valdehermoso_crianza_2009_1_thumb

2009 Valdehermoso Crianza

  • ES Spanien
  • Durchschnittliche Bewertung:
    3.0 / 5.0

    (1 Bewertungen)
  • Hinzugefügt: 09.03.2014
  • Von: Jascha
P1010110_thumb

2010 Duquesa de la Victoria Crianza

  • ES Spanien
  • Durchschnittliche Bewertung:
    4.5 / 5.0

    (1 Bewertungen)
  • Hinzugefügt: 20.10.2013
  • Von: joachim
Img_3289_thumb

2012 Don Luciano (Tempranillo)

  • ES Spanien
  • Durchschnittliche Bewertung:
    2.0 / 5.0

    (1 Bewertungen)
  • Hinzugefügt: 25.09.2013
  • Von: joachim
Icon_missing_thumb_wine

2007 Gran Condal Reserva

  • ES Spanien
  • Durchschnittliche Bewertung:
    3.0 / 5.0

    (1 Bewertungen)
  • Hinzugefügt: 17.04.2013
  • Von: Jascha
Dominio_de_conte_2003_1_thumb

2003 Dominio de Conte

  • ES Spanien
  • Durchschnittliche Bewertung:
    3.0 / 5.0

    (1 Bewertungen)
  • Hinzugefügt: 07.04.2013
  • Von: Jascha
Pict8895_thumb

2009 Dehesas del Rey

  • ES Spanien
  • Durchschnittliche Bewertung:
    3.0 / 5.0

    (1 Bewertungen)
  • Hinzugefügt: 16.01.2013
  • Von: Jascha
Alle Weine mit Tag Tempranillo

Bewertungen

Warmer vollmundiger und fruchtiger Tempranillo / Graciano aus dem Rioja. Klasse Wein. Faszinierend was man über den Winzer Javier Rodriguez lesen kann - ein Winzer, der nicht das Fass, sondern die Bäume aussucht aus denen seine Fässer gemacht werden.
...weiter lesen...
  • Durius
  • Bewertung:
    2.5 / 5.0
  • Bewertet durch: Jascha
  • Bewertet am: 16.03.2014
  • Aufrufe (0)
  Durius 2010 1 = nicht trinken 3 = gut - sehr gut 5 = unbedingt probieren Kurz und knapp: Konnte aufgrund einer Momentanen Stimmung nicht vorbei gehen und habe diesen Wein um Discounter mitgenommen. Erste Nase etwas verschlossen und schwach aber es gibt Steinstaub und eine Hauch von Erdbeere, leicht balsamisch. Die Zunge sagt: deutlich Säure etwas mehr als sollte, alte Holzfässer und ein wenig dunkle Früchte, vielleicht eingekochte Kirsche. Als Begleiter zu einer...
...weiter lesen...
Als ich ihn das erste Mal vor drei Jahren probierte, kam er viel besser bei mir an. Inzwischen kommt er mir etwas zu sauerelich vor. Auch der Tannin ist nicht so saft wie damals. Kann aber auch sein, dass meine Gechmacksnerven "erwachsener" geworden sind! Wer weiß das schon? Fakt ist, immer wenn ich in Spanien bin, wird eine Flasche gekauft. Man nennt es wohl: "Tradition"?!
...weiter lesen...
Rubinrot, fruchtig. Guter Begleiter für kleine Speisen.
...weiter lesen...
    1 = nicht trinken 3 = gut - sehr gut 5 = unbedingt probieren     Ein neuer Wein bei Rossmann. Ich konnte nicht daran vorbei gehen, weil er aus einer mir gänzlich unbekannte I.G.P. Region mit dem Namen Belver de Cinca kommt. Kräftige Farbe im Glas dunkles Rot mit einem leichten violett Stich. Die erste Nase zeigt sich noch etwas verschlossen. Flieder, muffiger Keller und feuchtes Holz übertönen die sehr dezenten Beerenaromen...
...weiter lesen...
  Conde de Valdemar Reserva 2005   1 = nicht trinken 3 = gut - sehr gut 5 = unbedingt probieren     Nun ist das Trio der klassischen Rioja Weine von Conde de Valdemar komplett. Zwar gibt es noch wesentlich mehr von der Bodega aber dafür bleibt ja noch Zeit. Schon beim ziehen des Korkens entströmt der Flasche ein wundervoll würziger Duft. Der Korken ist am unteren Ende tief rot gefärbt und auch das...
...weiter lesen...
Dem Jahrgang 2010 habe ich eine sehr gute Note ausgestellt. Beim Jahrgang 2012 wird es leider „nur“ eine 3,5 werden. Farbe, Frucht, Tannine, Säure stimmen. Nur der Körper ist diesmal nicht mehr so rund. Aus jeden Fall für immer noch eine gute Note für einen Wein den ich diesmal für 1,36€ (1,00€ im Vorjahr) erworben habe. Der nächste Jahrgang kann nur noch besser werden.
...weiter lesen...
  Ich habe diesen nun zufällig noch zweimal vor die Nase bekommen und war angenehm überrascht. Die erste Flasche war wohl einfach umgekippt oder was auch immer damit geschehen sein mag. Den bei beiden Gelegenheiten empfand in den Wein als angenehmen und für seinen Preis ansprechenden Begleiter zum Essen bzw. zu einer netten Runde mit Freunden. Ein leichter Tempranillo mit schöner, ansprechender Säure, leichten Erdbeer- und Rosinenaromen. Der tut nicht nur nicht weh sondern weiß...
...weiter lesen...
Das ist wirklich eine herbe Enttäuschung! Von Rossmann habe ich so etwas noch nicht ins Glas bekommen. Das Minimum waren immer akzeptable, trinkbare Weine aber dieser hier nicht. Gestern habe ich ihn zufällig ganz neu im Sortiment entdeckt. Spanischer Wein, 3,49 Euro, 88 Parker Punkte - das hat mich neugierig gemacht und so habe ich ihn mitgenommen. Aber schon die erste Nase war sehr verdächtig, hatte etwas von schlecht gemachtem, alkohloischisch überladenem Spätburgunder. Dazu gesellten...
...weiter lesen...
Bei Netto habe ich diesen Wein aus Neugier erstanden. Etwas grob und für den Preis soll man nicht zuviel erwarten aber trotzdem war der Wein sehr interessantt. Mit sehr starken, Lakritz- und Kakaoaromen, Leder und mehr Terziäraromen. Zum Lernen gut, als Essensbegleiter vielleicht auch akzeptabel aber nocheinmal kaufen werde ich ihn nicht. Trinkbar.
...weiter lesen...
Alle Bewertungen mit Tag Tempranillo